Zum Inhalt springen

Zurück zur Übersicht

Mercedes-Benz 190 E 2.3-16

Mercedes-Benz 190 E 2.3-16

Wir verkaufen diesen schönen Mercedes-Benz 190E 2.3-16 im Namen eines Kunden! Daher keine Garantie.

Das Mercedes-Benz 190 2.3-16
In den 1980er Jahren wollte Mercedes-Benz zu einem verjüngenden Markenimage übergehen. Warum? Denn es stellte sich heraus, dass das Durchschnittsalter des BMW-Fahrers niedriger war als das des Mercedes-Benz-Fahrers. Nicht viel, im Durchschnitt 1,4 Jahre, aber genug zum Handeln gefunden wurde.

BMW hatte damals keine Modellreihe unter dem 5er und Mercedes-Benz unter der E-Klasse (dem damaligen W123). Das Ergebnis, wie von Mercedes-Benz bei der Einführung eines neuen Modells erwartet, musste erstaunlich sein. Ein sportliches Modell mit einer Fahrdynamik, die Mercedes-Benz-Enthusiasten damals vergeblich gesucht haben. So war es einzigartig, diese Eigenschaften, Sportlichkeit und Fahrdynamik der Langstreckenmarke CV hinzufügen zu können.

Allein die komplett neu entwickelte "Raumlenker"-Hinterachse entwickelt sich seit 15 Jahren und wurde auf Kosten von Entwicklungskosten für ein damals völlig neues Modell entwickelt. Nicht weniger als 5 Querlenker pro Rad waren die Garantie für optimalen Fahrbahnkontakt bei sportlichen und komfortorientierten Ausflügen. Zunächst mit verbessertem 2-Liter-Motor mit Vergaser oder Bosch KE-jetronic-Einspritzsystem ausgeliefert und später mit den Motorvarianten 2.3, 2.6, 2.3-16 mit Benzin als Verbraucher und 190D, 190D 2.5 und 190D 2.5 Turbo als Dieselvarianten erweitert.

Für das Sporttopmodell 190E 2.3-16 haben wir mit dem englischen Cosworth, Hersteller von sportlichen Zylinderköpfen und Ditomotoren, zusammengearbeitet. Basis war der bewährte 2,3-Liter-Motor, aufgeteilt auf 4 Zylinder. Die Qualität und Langlebigkeit dieser Kombination wurde auf dem süditalienischen Nardo-Kurs getestet, wo drei Teams (rot-weiß und grün) auf einer Langstrecke gegeneinander antraten. In diesem Fall wurden immer noch erfolglos Geschwindigkeitsrekorde mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 247,9 km/h über die Distanzen 25.000 km, 25.000 Meilen und 50.000 km gebrochen.

Die Kombination mit dem bei Cosworth entwickelten Zylinderkopf und dem im Stil des Hauses gestalteten Spindelpaket machte die 2.3-16, nach einigen sportlichen Ergänzungen, zu einer echten Sportsalon. So sportlich, dass viele Rennteams das Auto in einen vollwertigen Rennwagen umbauten. So vollwertig, dass sie sich um die Rückkehr von Mercedes-Benz im Autosport kümmerte, und das in der damaligen Königsklasse DTM. Mit dem 190E 2.3-16 und dem späteren 190E 2.5-16, 190E 2.5-16 Evolution und 190E 2.5-16 Evolution2 Rennvarianten wurden zahlreiche Siege in verschiedenen Rennen Bestenlisten gewonnen.

Mit dem sogenannten EVO2 war Mercedes-Benz 1992 Meister in der damaligen DTM-Meisterschaft. Der Mercedes-Benz 190 ist in vielen Varianten ein zeitloses und begehrtes Erscheinungsbild!

Über diese Mercedes-Benz 190 2.3-16
Januar 1986 war kein Tag, der in Geschichtsbücher mit vielen Informationen ging. Ruud Lubbers war unser Premierminister und wenn Sie 1986 geboren wurden, waren Sie einer der 14.564.000 Einwohner der Niederlande in diesem Jahr. Der Ford Scorpio war das Auto des Jahres und Sandra Kim gewann das Eurovision Song Festival für Belgien mit dem Lied J'aime la vie. Elton John war Nummer 1 mit der Nummer Nikita und niemand in den Niederlanden dachte an vielleicht ein oder mehrere lebensverändernde Ereignisse in der Schweiz, die Episode dieses brillanten Mercedes-Benz 190E 2.3-16.

Sie trägt neben 199 Blauschwarz die oer-color 702 Rauchsilber, die 16V-Farbe, in der diese Modelle in den Anfangsjahren exklusiv geliefert wurden. Diese Farbe ist auch die Farbe der drei Autos, die die Weltrekorde auf dem Nardo Cirquit fuhren. Das Interieur passt auch zum Anfang dieses ikonischen Modells namens Karo-Stoff.

Vom ersten Besitzer dieses Autos bis zum aktuellen, in dessen Reihenfolge wir dieses Auto verkaufen, ist dieses Auto sehr vorsichtig und mit viel Liebe behandelt. Und diese Marke ist zu bemerken! So hat sie nur wenige Gebrauchsspuren. Der aktuelle Besitzer besitzt dieses Auto seit mehr als 13 Jahren und hat zum Zeitpunkt des Kaufs speziell nach dieser Kombination gesucht. Es ist mit einem elektrischen Schiebedach, elektrischem Türspiegel, hitzebeständigem Glas, original AMG Felgen in 16 Zoll, AMG Leder 4-Speichen Sportlenkrad, elektrischen Frontscheiben und einem Radio-Kassettenspieler mit Front- und Hecklautsprecher ausgestattet. Alle Unterlagen, einschließlich Wartungsheft, wenn neu aus dem Werk geliefert wird und ist natürlich enthalten. Kurz gesagt, ein schöner, ehrlicher und begehrenswerter Mercedes-Benz 190E 2.3-16 wie er sein sollte. Kommen Sie und lassen Sie sich von dieser wunderschönen Sportlimousine überraschen!

Wieder nach oben

Spezifikationen Mercedes-Benz 190 E 2.3-16

Marke
Mercedes-Benz
Model
190
Art
E 2.3-16
Karosserie
Sedan
Kilometerstand laut anzeige
129.793 km
Erstzulassung
Denn 15. April 1986
Außen Ausstattung
beige
Innere Farbe
Swartz
Beschichtung
Hälfte Leder / Stoff
Treibstoff
Benzin
Zylinder Menge
4
Zylinderkapazität
2.299
Motorleistung kw
125
Motorleistung ps
170
Getriebe
Handgeschalted
Anzahl der Gänge
4
Anzahl der Sitzplätze
4
Schlüssel Anzahl
4
TÜV bei der Lieferung
Ja
Preis € 31.500,-
Wieder nach oben

Interesse an dieser Mercedes-Benz 190 E 2.3-16?

Schickt eine Nachricht

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Oder rufen Sie Marcel Wüst an +31(0)186-724157

Marcel Wüst
Nach oben scrollen